Meine Therapien

Für jede Situation die richtige Therapie

Preise

Manuelle Therapien

Klassische Massage

Klassische Massage

Die klassischen Massage dient dazu Verspannungen zu lösen, körperliche sowie seelische Entspannung herbeizuführen, die Durchblutung und somit den Stoffwechsel anzuregen und dadurch auch einen positiven Einfluss auf Fehlfunktionen des Bewegungsapparates zu nehmen.

Sportmassage

Sportmassage

Diese ist eine Sonderform der Massage und wird häufig vor-, zwischen und nach dem Sport angewandt, um die Muskulatur situationsgerecht zu behandeln.

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist die ideale, sanfte Therapieform um z.B. postoperativ (nach Operationen), das angeschwollene Gewebe zu behandeln und damit die Wundheilung zu verbessern sowie eine Schmerzlinderung herbeizuführen. Ebenso wird diese bei Abflussstörungen bzw. Stauungen eingesetzt um Ödeme oder Lymphödeme zu behandeln.

Triggerpunkttherapie

Triggerpunkttherapie

Das Ziel dieser Therapiemethode ist, lokal begrenzte Verhärtungen in der Skelettmuskulatur zu lösen. Triggerpunkte sind lokal druckempfindlich und können Schmerzen ausstrahlen. 80% - 90% der Schmerzen gehen auf solche Verhärtungen zurück.

Kinesio Taping

Kinesio Taping

Im Vordergrund steht dabei die bewusste Mobilisation des Bewegungs- und Stützapparates. Auf diese Weise kann der Heilungsprozess gefördert werden. Mit dem Vorgang wird die Blutzirkulation aktiviert, Schmerzen gelindert, Muskelfunktionen verbessert sowie Gelenkfunktionen unterstützt.

Fussreflexzonenmassage

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonentherapie ist eine Regulationstherapie und fördert die Selbstheilungskräfte unseres Körpers. Durch die Behandlung bestimmter Reflexzonen an den Füssen wird die Durchblutung im Körper und auch in Organen angeregt. Diese Therapie hat eine positive Wirkung auf unser Organ-, Lymph- und Nervensystem.

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage ist eine manuelle Reiztherapie, die mit Zugreizen am subkutanen Bindegewebe ansetzt. Dank dieser Reiztherapie, die nicht nur auf Muskeln, Sehnen und Bänder wirkt, kann auch eine Linderung von Beschwerden an inneren Organen erreicht werden.

Physikalische Therapien

Elektrotherapie

Elektrotherapie

Die ersten Erkenntnisse wurden schon ende des 18.Jh. gemacht. Mit Hilfe modernster Technik ist es heutzutage möglich, den Strom therapeutisch einzusetzen und damit erfolgreich eine grosse Bandbreite an Beschwerden zu behandeln. Sehr erfolgreich wird diese z.B. bei akuten oder chronischen Schmerzen eingesetzt.

Ultraschalltherapie

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie ist eine Spezialform der Elektrotherapie. Durch einen Piezokristall wird der Strom in elektro-mechanische Impulse umgewandelt. Es kommt im Gewebe zu einer mechanischen- (Vibration) und thermischen Wirkung, was eine verstärkte Durchblutung, Schmerzlinderung sowie einen verbesserten Zellstoffwechsel bewirkt.

Scanlab

Scanlab

Die Therapie mit dem Scanlab-Gerät (Hochfrequenz im Rahmen der Elektrotherapie) erzeugt eine optimale lokale Tiefenwärme im Gewebe und ist sowohl für akute und subakute, als auch für chronische Beschwerden geeignet.

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Diese Magnetfeldtherapie erlaubt es, einen Energiemangel auf sanfte Weise zu beheben. Die Zellen des Körpers werden durch die Magnetfelder in "Position" gebracht, wodurch sie dann wieder in der Lagen sind, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen.